Feuerwehr Nienhagen

Start
Aktuelles
Einsätze
Dienstplan
Fahrzeuge
Feuerwehrhaus
Komando
Chronik
Veranstaltungen
Links
Gästebuch
Förderverein
Impressum
Altersabteilung
 

Bericht der 62. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nienhagen
am 09.01.2016.

Ortsbrandmeister Karsten Kohrs eröffnet nach einem gemeinsamen Essen die 62. Jahreshauptversammlung der Freiw. Feuerwehr Nienhagen.
Nach einer Schweigeminute für den im Jahr 2015 Verstorbener ehemaligen Ortsbrandmeister Bernd Wabnitz ,berichtet der Ortsbrandmeister das der Feuerwehr Nienhagen derzeit 25 aktive Mitglieder sowie 17 Mitglieder der Altersabteilung angehören. Die Wehr wurde zu 3 Brandeinsätzen und 2 Hilfeleistungen im Berichtsjahr alarmiert.
Die aktiven Kameraden/in nahmen im Berichtjahr an den 3 wöchentlich stattfindenden Ausbildungsdiensten in Nienhagen sowie an 2 Alarmübungen in Fredelsloh und Moringen sowie dem Ausbildungstag der Stadtfeuerwehr Moringen teil.
Die Wettkampfgruppe der Feuerwehr nahm 2015 an den Abschnittswettbewerben in Moringen teil.
Kohrs berichtet über die Teilnahme an dem Feuerwehrfest in Lutterbeck und dem Fußballturnier der Weperfeuerwehren im Berichtsjahr das die Mannschafft aus Nienhagen gewann.
Kohrs freut, das die monatlichen Treffen der Altersabteilung gut von den Kameraden angenommen werden und aus Platzmangel im Feuerwehrhaus sogar in das DGH gewechselt wurde. Merkte aber an , das durch den Anstieg der Mitglieder in der Altersabteilung leider dadurch immer aktive Kameraden verloren gehen. Die Feuerwehr benötigt dringen aktive Mitglieder um die Zukunft der Feuerwehr zu sichern.
Kohrs berichtet zudem über seine aüsserst erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Feuerwehrsportwettkämpfen wie Treppenläufe , der TFA Weltmeisterschafft auf der Interschutz in Hannover und EurOPAS Challenge in Hardegsen und dankte für die Unterstützung.
Zum Abschluß seines Berichtes dankte Kohrs seinen Stellvertreter für die Unterstützung und seinen Wehrleuten für die geleistete Arbeit.
Der Atemschutzbeauftragte A. Ahrens berichtet über derzeit 10 taugliche Atemschutzgeräteträger die im Berichtsjahr bei den Brandeinsätzen und den Alarmübungen eingesetzt wurden. Desweiteren durchliefen die Träger die vorgeschriebene Atemschutzübungsstrecke in der FTZ Northeim. Ahrens berichtet das von der Stadt Moringen 2 Atemschutzmasken beschafft wurden.
Der Gerätewart Matthias Vogeley berichtet über die Beschaffung von 2 Digitalfunkgeräten für das Fahrzeug seitens der Stadt Moringen. Mit der Umrüstung auf einen digitalen Sirenenempfänger erfolgt die Alarmierung der Nienhagener Wehr nun komplett Digital. Vogeley dankte den Kameraden/in für den pfleglichen Umgang mit den Gerätschaften.
Der Zeugwart D. Ressel konnte über eine teilweise Ersatzbeschaffung von Einsatzkleidung berichten.
Der Sicherheitsbauftragte A. Kohrs verlies seinen Bericht. Es konnte von einer gut besuchten Sicherheitsunterweisung berichtet werden. Zudem ist es erfreulicherweise im Berichtsjahr zu keinerlei Dienstunfällen gekommen.
Bei dem Punkt Wahlen wurden die Fachwarte geschlossen einstimmig wiedergewählt.
Alexander Ahrens : Atemschutzbeauftragter
Zeugwart : Dennis Ressel
Sicherheitsbeauftragter : Andre Kohrs
Schriftführer : Dirk Chojetzki
Bei den Ansprachen der anwesenden Gäste bedankte sich der Ehrenortsbrandmeister H. Wüstefeld für die Einsatzbereitschaft und gratulierte zu der gut funktionierenden Truppe.
Die Bürgermeisterin der Stadt Moringen Heike Müller - Otte bedankte sich für die geleistete Arbeit der Wehr, die Beschaffung von Digitalfunkgeräten für den Einsatzstellenfunk werden vorraussichtlich vollständig von den Haushaltsmitteln 2016 realisiert werden .
Der Stadtbrandmeister Hartmann überbrachte Grüße des Kreisbrandmeister und Abschnittsleiter. Hartmann berichtet über den Sachstand zum Digitalfunk und über die Beschaffung eines Löschfahrzeugs für die Ortsfeuerwehr Moringen. Desweiteren appelierte Hartmann an alle Bürgerinnen und Bürger der Feuerwehr beizutreten , ob aktiv oder Fördernd , um die Zukunft der Feuerwehren zu sichern.
Im Zuge der Ehrungsveranstaltung der Stadtfeuerwehr Moringen im Oktober wurde der Ehrenortsbrandmeister Herbert Wüstefeld für 50 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Stellv. Ortsbrandmeister Thomas Fricke zum Hauptlöschmeister befördert.
Stadtbrandmeister Hartmann ehrte auf der JHV Manfred Duda für 40 jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr.
Sicherheitsbeauftragter Andre Kohrs wurde auf der JHV zum Ersten Hauptfeuerwehrmann und Florian Strippelmann , der zur Zeit eine Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr Göttingen absolviert zum Feuerwehrmann befördert.
Kohrs berichtet über einen Austritt aus der Wehr .
Stephan Nowag wurde als aktives Mitglied in die Wehr aufgenommen.
Aus dem aktiven Dienst wurde Kurt Kirstan in die Altersabteilung entlassen.
Kohrs kündigt an das sich der Dienstplan 2016 schwerpunktmässig mit dem Thema Atemschutz , Digitalfunk und der gemeinsamen Ausbildung in den Löschzügen beschäftigen wird.

Thomas Fricke,
Stellv. Ortsbrandmeister

Foto von links: Stellv. Ortsbrandmeister Thomas Fricke, Ehrenortsbrandmeister Herbert Wüstefeld, Stadtbrandmeister Rainer Hartmann , Manfred Duda , Andre Kohrs, Bürgermeisterin Heike Müller - Otte , Kurt Kirstan , Stephan Nowag , Florian Strippelmann und Ortsbrandmeister Karsten Kohrs.